Symbolbild Corona von Pixabay

Am heutigen Donnerstag wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg 12 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – 8 aus dem Landkreis und 4 aus der Stadt Trier. Somit steigt die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen auf 728 (266 in der Stadt Trier und 462 im Landkreis Trier-Saarburg).

Im Laufe des gestrigen Tages wurde ein weiterer Infektionsfall in einer Schule bekannt, dem Balthasar-Neumann-Technikum in Trier. 23 Schüler und eine Lehrkraft kommen als Kontaktpersonen im möglichen Infektionsintervall in Betracht. Hier sind die Kontaktermittlungen angelaufen.

Damit gelten aktuell 91 Personen als infiziert, 48 im Landkreis und 43 in der Stadt Trier. Vier Patienten befinden sich in stationärer Behandlung.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt sowohl in der Stadt Trier wie im Landkreis über der Warnstufe Gelb – im Landkreis mit 23,5 und in der Stadt Trier mit 25,2 (Stand 13:00 Uhr).