(c) Florian Blaes

Am Sonntag, 11.04.2021 gegen 15:50 Uhr fuhr ein 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad auf der L50 von Bruch in Fahrtrichtung Dreis. Ausgangs einer Linkskurve stürzte er ohne Fremdeinwirkung auf regennasser Fahrbahn. Durch den Sturz brach er sich vermutlich ein Bein. Er wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Diagnostik ins Krankenhaus verbracht. Neben der Polizei Wittlich waren der Rettungsdienst, der Rettungshubschrauber sowie die Straßenmeisterei Manderscheid ebenfalls im Einsatz.