Unfallstelle Landscheid

Landscheid (ots)Am 22.06.2019, gg. 14.30 Uhr ereignete sich auf der L60 zwischen den Ortschaften Landscheid und Großlittgen ein Verkehrsunfall.

Eine 22jährige Frau fuhr mit ihrem PKW von Großlittgen in Richtung Landscheid und wurde dabei von einem Fahrzeugführer übersehen, der von Landscheid aus kommend in die entgegengesetzte Richtung fuhr und seinerseits nach links in Richtung Hof Hau abbiegen wollte.

Da der entgegenkommende Fahrzeugführer bereits zum Abbiegen angesetzt hatte, musste die junge Frau nach rechts ausweichen und anschließend geradeaus in ein angrenzendes Feld fahren, um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu verhindern.

Nach dem Verlassen der Fahrbahn durchfuhr sie jedoch den Straßengraben, woraufhin sich ihr Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Glücklicherweise wurde die Frau durch den Verkehrsunfall nur leicht verletzt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

Im Einsatz waren neben der Polizei Wittlich auch der Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber, sowie ein örtlicher Abschleppdienst.