Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Am Dienstag, 17.11.2020 gegen 21:45 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Wittlich ein Auto, welches ohne eingeschaltetes Abblendlicht den Parkplatz eines Supermarktes befuhr. Im Rahmen der Kontrolle des 23-jährigen Fahrzeugführer fiel auf, dass dieser nach Alkohol roch und augenscheinlich Drogen konsumiert hatte. Eine Überprüfung mittels eines Atemalkoholtests bestätigte den Verdacht. Den Drogenkonsum räumte der 23-jährige ebenfalls ein. Im Rahmen weiterer Überprüfungen wurde in seinem Auto Betäubungsmittel aufgefunden. Einen Führerschein konnte er nicht vorzeigen, da ihm dieser bereits vor einer Woche beschlagnahmt wurde. Gegen den jungen Mann wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.