Saarburg. Eine 77-jährige Fahrzeugführerin hat am Dienstagmorgen gegen 8.45Uhr aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. In der Saarburger Heckingstraße fuhr die Frau in einer Rechtskurve geradeaus in eine Sandsteinmauer und landete auf dem Parkplatz des „Amt für Wiedergutmachung“.

Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug und an der Mauer entstand erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Saarburg und Beurig, der Wehrleiter der VG Saarburg-Kell, der Rettungswagen und Notarzt der DRK Rettungswache Saarburg, ein Rettungswagen des DRK Ortsverein Saarburg und die Polizei Saarburg.

  • Bilder: Wilfried Hoffmann