Symbolbild

Wie die ADD Trier heute mitteilte ist die am 24. Oktober getroffenen Quarantänemaßnahmen für alle Bewohnerinnen und Bewohner der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Trier ab sofort beendet. Die Ergebnisse aller Nachtestungen waren negativ, so dass die AfA jetzt als infektionsfrei gilt.

Wochenlang gab es dort zahlreiche Infektionsfälle, sodass diese komplett geschlossen wurde und ein Aufnahmestopp verhängt wurde.