Am Dienstag, den 20.10.2020, gegen 08.45 Uhr, kam es auf der B 51 zwischen Trier und Konz zu einem Verkehrsereignis mit Straftatbeständen.

Laut einer Anzeige bei der Polizei in Konz wurde auf Höhe des Estricher Hofs, in Richtung Konz, ein schwarzer VW Golf von einem roten Alfa Romeo rechts überholt und beim Wiedereinscheren ausgebremst und abgedrängt. Später sei der Golffahrer von dem Alfa-Fahrer durch Zeigen des Mittelfingers beleidigt worden.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles. Personen, welche Angaben zu dem Geschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Konz, Tel. 06501/92680 in Verbindung zu setzen.