Feuerwehren Landkreis St. Wendel
Gegen 08:30 Uhr am heutigen Dienstag wurden die Rettungskräfte zu einem Fahrzeugbrand auf die A 62 zwischen den Anschlussstellen Freisen und Birkenfeld, in Fahrtrichtung Birkenfeld alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einheiten war der VW Golf, auf dem Seitenstreifen stehend, im Motorbereich in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich so rasch aus, dass der Wagen binnen kurzer Zeit im Vollbrand stand. Durch die Feuerwehr konnte der Brand dann rasch unter Kontrolle und abgelöscht werden.
Der Fahrer aus dem Kreis Kusel des Fahrzeuges blieb unverletzt.
Während des Einsatzes kam es zu einer starken Rauchentwicklung, welche den noch fließenden Verkehr auf der Autobahn stark behinderte. Die A 62 war während der Löschmassnahmen in Fahrtrichtung Trier nur einspurig nutzbar.
Einsatzende für die Feuerwehr war gegen 10:30 Uhr. Im Einsatz waren der Löschbezirk Freisen, Rettungswagen sowie Polizei.