Symbolbild

 

Taben-Rodt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstag, dem 28.04.20, gg. 10:30 h, ein Pkw – Kleinwagen in Brand, der auf einem Parkplatz abgestellt war.

Der brennende Pkw geriet aufgrund des abschüssigen Geländes ins Rollen und beschädigte dadurch einen weiteren Pkw.

Der Kleinwagen brannte völlig aus. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Im Einsatz waren 28 Feuerwehrleute der Wehren Taben-Rodt, Freudenburg und Serrig.

Es wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der PI Saarburg zu melden, Telefon 06581/9155-0.