Verunfallter PKW

Berglicht. Am Samstagnachmittag (12.09.2020) gegen 16:30 Uhr kam es auf der L 155 Thalfang Richtung Papiermühle, kurz hinter Berglicht zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Kollision mit mehreren Bäumen

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 46-jähriger Autofahrer die Strecke, als er aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Auto verlor und rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei kam er mit dem Fahrzeug in den Straßengraben und kollidierte mit einer Baumreihe.

Fahrer eingeklemmt 

Das Auto kam seitlich zum Stillstand, wobei der Fahrer eingeklemmt wurde. Mit der Rettungsschere konnte dieser durch die Feuerwehr befreit und gerettet werden. Nach notärztlicher Versorgung kam er, mit dem Rettungshubschrauber, mit lebensgefährlichen Verletzungen in Krankenhaus.

Totalschaden am Fahrzeug 

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Die Landstraße war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Im Einsatz war die FEZ und Wehrleiter VG Thalfang, die Feuerwehren aus Thalfang, Berglicht und Heidenburg. Zudem das DRK Thalfang, der Hubschrauber mit Notarzt und die Polizei Morbach.