Symbolbild Florian Blaes

Hermeskeil. Am Sonntagabend (27.09.2020) um kurz nach 22.00 Uhr, ereignete sich in Hermeskeil ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Eine Fußgängerin überquerte die Trierer Str. von der Donatus-Apotheke zur Trierer Str., als ein noch unbekanntes Fahrzeug von der St. Josef-Str. nach rechts in die Trierer Str. einbog. Hierbei übersah der Fahrzeugführer/-in die sich noch auf der Fahrbahn befindliche Fußgängerin.

Bei dem Zusammenstoß stürzte die 43-jährige Fußgängerin zu Boden und verletzte sich schwer. Die verletzte Frau musste mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie derzeit stationär behandelt wird.

Das Auto, bei dem es sich um ein dunkles Fahrzeug ähnlich einem VW Golf gehandelt haben soll, entfernte sich anschließend in Richtung Trier. Eine Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Hermeskeil erbeten unter der Telefonnummer 06503/9151-0.