Andreas Sommer (12)

Am Freitagnachmittag (09.07.2021) ereignete sich im Kreis Bernkastel-Wittlich gegen 12.30 Uhr auf der B50neu ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Auf der Bundesstraße 50neu geriet ein mit vier Menschen besetzter PKW zwischen dem Kreuz Wittlich und dem Kreisverkehr Platten ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Das Fahrzeug wurde einige hundert Meter weit quer über die Fahrbahn geschleudert und kam rechts abseits der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand. Alle Insassen konnten sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien und kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die B50neu blieb für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für über eine Stunde voll gesperrt. Zur Unfallzeit herrschte an der Unfallstelle teilweise starker Regen.