Symbolbild Unfall Florian Blaes

Wittlich. Wie die Polizei mitteilte kam es am Donnerstag, 06. August gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Wittlich. Mehrere Anrufer berichteten, dass ein Auto wohl ungebremst in den Kreismittelpunkt an der B 49 Höhe Tankstelle Bungert aufgefahren sei.

Der Fahrer hatte einen medizinischen Notfall 

Ein 63- jähriger Autofahrer verlor aufgrund eines medizinischen Notfall die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr ungebremst auf die Kreiselmitte auf. Er blieb bei dem Unfall unverletzt, kam jedoch zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand nur geringer Sachschaden. Im Einsatz war die Feuerwehr Wittlich, das DRK Wittlich, die Polizei Wittlich und ein Abschleppunternehmen.

  • Text: Polizei Wittlich, geschrieben Florian Blaes