Andreas Sommer/ newstr (4)
Am Mittwochmittag ereignete sich im Eifelkreis Bitburg-Prüm ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch leicht verletzt wurde. In der Straße „Am Waldrand“ in Mohrweiler bei Kyllburg geriet die Fahrerin eines PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem Telefonmast. Durch den Aufprall brach der Mast, das Telefonkabel wurde dabei beschädigt. Inwieweit das Telefonnetz in der Ortslage Mohrweiler gestört ist, ist noch unklar. Die Fahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.