Symbolbild Baustelle Pixabay

Der Förderzeitraum für die Gewährung des Baukindergeldes wird bis zum 31. März 2021 verlängert. Aufgrund der Corona-Pandemie können viele Antragsteller die bisher gültige Frist zum 31. Dezember 2020 nicht einhalten. Daher beschloss die Bundesregierung, die ungenutzten Mittel ins kommende Jahr zu übertragen und den Zeitraum um drei Monate zu verlängern. Diese Änderung wird mit dem Inkrafttreten des Bundeshaushalts 2021 wirksam.

„Eine richtige und wichtige Entscheidung der Bundesregierung. Das Baukindergeld hilft vielen Familien mit Kindern und kleinen oder mittleren Einkommen, in die eigenen vier Wände zu kommen. Eine gezielte Maßnahme des Bundes, die ich voll und ganz unterstütze“, sagt Andreas Steier (CDU). Der Trierer CDU-Bundestagsabgeordnete informiert auf seiner Webseite ausführlich über die Förderbedingungen und stellt weiterführende Links zur Verfügung: http://www.andreas-steier.de/blog/baukindergeld