Blick in die Region Trier: So unglaublich groß ist der Unterschied bei den Spritpreisen

Das Tanken in Deutschland wird immer teurer. Besonders in der Stadt Trier sind die Preise enorm hoch. Wir blicken in die gesamte Region und schauen, wie dort der Preis an den Zapfsäulen ist und vergleichen mit Luxemburg:
Symbolbild: Unsplash/ engin akyurt
Symbolbild: Unsplash/ engin akyurt

In Trier und der Region sind die Spritpreise aktuell besonders hoch. Vielerorts übersteigt der Dieselpreis die 2,90-Euro-Marke. An den benachbarten Zapfsäulen in Luxemburg hingegen sind die Spritpreise gesunken.

Aktuelle Spritpreise in Luxemburg:

  • Super 95 kostet 1,58 Euro
  • Super 98 kostet 1,83 Euro
  • Diesel kostet 1,87 Euro

Wir blicken in die Region. Was kostet in Trier, im Eifelkreis, dem Hochwald und Hunsrück und an der Mittelmosel der Sprit an den Tankstellen. Eines können wir jetzt schon festhalten: Die Preisunterschiede zu Luxemburg sind enorm. Auch die Unterschiede in der Region sind ebenfalls groß. Einen Grund dafür konnten wir allerdings noch nicht herausfinden. Wir bleiben an dem Thema dran.

Blick in die Region 

Die Preise wurden am Montagmorgen, 12.09.2022 um 09:30 Uhr über Clever-Tanken erhoben. 

Trier hat unglaublich hohe Preise

Wenn wir uns die Tabelle angeschaut haben, stellen wir fest, dass die Preise in Trier am höchsten sind. Obwohl die Stadt so grenznah ist, schießen hier die Spritpreise in die Höhe und haben kein Ende. 2,92 Euro je Liter für den Diesel in Trier, hingegen "nur" 2,04 Euro je Liter an der Tankstelle im 14 Kilometer entfernten Windmühle an der B 51 mit dem am heutigen Morgen günstigsten Angebot für Diesel. Ein Unterschied von 0,88 Euro. 

Gleiches Spiel für den Super E10: in Trier 2,90 Euro je Liter und in Windmühle erneut, aber auch in Hermeskeil, mit 1,88 Euro je Liter. Das ist ein deutlicher Unterschied von 1,02 Euro. Und das alles nicht für Luxemburg, sondern innerhalb unserer Region! 

Bei Super E10 gibt es 1,32 Euro je Liter Ersparnis, wenn ein Trierer nach Luxemburg zum Tanken fährt.

 

Lesen Sie auch: Wahnsinnige Preisunterschiede: Wer in Luxemburg tankt, spart bei Benzin 1,23 Euro und bei Diesel 1,01 Euro pro Liter

Eigene Recherche