corona

Am Donnerstag, 22.10.2020, wurden dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich 31 neue COVID-19-Fälle bekannt. Die Zahl der bislang bestätigen Infektionen wächst damit auf 455 an. Leider wurde dem Gesundheitsamt auch der Tod einer Seniorin mitgeteilt. Die 88-Jährige wurde kürzlich positiv auf COVID-19 getestet und verstarb in einer Senioreneinrichtung.

Der Inzidenzwert steigt unter Berücksichtigung der bekannt gewordenen COVID-19-Fälle von 94,2 am Vortag auf aktuell 108,5.

Die häusliche Isolierung endete heute für fünf Personen, sodass die Zahl der Genesenen auf insgesamt 288 ansteigt. Unter Berücksichtigung der Genesenen sowie der drei bisherigen Todesfälle beläuft sich die Zahl der aktuell Erkrankten auf 164 Personen.

Die Zahl der im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich versorgten COVID-19-Patienten liegt aktuell nicht vor.