Am Freitag ist wieder Black Friday und zahlreiche Unternehmen locken ihre Kunden mit attraktiven Angeboten, doch wie ist die Stimmung in diesem Jahr?
Wir haben die Trierer in der Innenstadt gefragt.
Für die einen ist der Black Friday nur ein Tag wie jeder andere auch, so auch Peter Zender von der Buchhandlung De`Bücherladen: „ Black Friday ist für mich kein besonderer Tag, auch wenn ich Einzelhändler bin, halte ich von dem amerikanischen Kommerz Getue nicht viel“. Anderes sieht es Patrick Sterzenbach von der City-Initatve Trier: „ Es wird viel los sein, es wird tolle Angebote geben, es wird einiges an Prozenten geben, aber es wird nicht sein wie letztes Jahr, dass die Stadt auseinanderbricht.“
Bei den potenziellen Kunden gibt es eine in der Stadt überwiegend Zurückhaltung, die einen glauben nicht, das sich die Rabatte wirklich lohnen, die anderen nehmen lieber Rücksicht auf Ihre Gesundheit und wollen Menschenansammlungen an Black Friday vermeiden.
  • Bilder: Wilfried Hoffmann