13 Meter Holz in Holzerath und Rohrbach geklaut

Derzeit gibt es einen Run auf Brennholz. Neben den vielen Dieseldiebstählen gibt es nun auch vermehrt Brennholz-Diebstähle:
(c) Pixabay_Alicjia_
(c) Pixabay_Alicjia_

Holzdiebstahl in Rohrbach

Die Polizei berichtet, dass bisher unbekannte Täter etwa 10 Meter Brennholz an einer Weiheranlage zwischen Rohrbach und der Finkenmühle gestohlen haben. Die Tatzeit liegt zwischen Montag, 25.07.22, 12:00 Uhr und Dienstag, 02.08.22, 10:00 Uhr. Aufgrund der großen Menge an gestohlenem Holz müssten die Täter mit einem entsprechendem Fahrzeug gearbeitet haben. Die Polizei Baumholder bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat in diesem Zeitraum verdächtige Personen in diesem Bereich gesehen?

Holzdiebstahl in Holzerath

Auch in Holzerath wurde Holz geklaut. Am Dienstagvormittag, 02.08.2022, ereignete sich auf einem Wiesengelände bei Holzerath abseits der L 146 ein Holzdiebstahl, bei dem circa drei Meter Eichenholz von einem privaten Grundstück geklaut wurden. Bei den Tatverdächtigen könnte es sich um zwei bislang unbekannte, männliche Personen handeln, die mit einem weißen Pritschenwagen an der Tatörtlichkeit gesehen wurden. An dem Fahrzeug sollen nicht-deutsche Kennzeichen angebracht gewesen sein. Hinweise zur Tat, dem Fahrzeug oder den Personen nimmt die Polizeiinspektion in Hermeskeil entgegen.

Pressemitteilung Polizei Hermeskeil und Baumholder