21 jähriger stürzt mit Roller und wird anschließend zusammengeschlagen

Im Rahmen einer Grillfeier, die am Samstag, den 14.04.2018 spätnachmittags, stattfand, fuhr einer der männlichen Teilnehmer gegen 19:00 Uhr mit
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Im Rahmen einer Grillfeier, die am Samstag, den 14.04.2018 spätnachmittags, stattfand, fuhr einer der männlichen Teilnehmer gegen 19:00 Uhr mit einem Tretroller durch den Palastgarten, in der Nähe des Cafe Zeitsprung.

In seinem Übermut fuhr er auch Treppen hinab, kam dabei zu Fall und verletzte sich. Es kam zu einem kurzen Gespräch zwischen dem 21-jährigen Rollerfahrer und einem ca. 25-jährigen Mann, der mit seiner Begleiterin in unmittelbarer Nähe auf einer Bank saß.

Dieser Mann fühlte sich aus nicht geklärten Gründen scheinbar provoziert und boxte mit den Fäusten viele Male gezielt auf das Gesicht des Rollerfahrers ein. Dieser erlitt hierbei mehrere Brüche des Ober- und Unterkiefers.

Der  Schwerverletzte wurde stationär in einem Trierer Krankenhaus aufgenommen.  

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Trier, Salvianstr. 9, 54290 Trier, Tel.: 0651-97791710  in Verbindung zu setzen.