500 Quadratmeter Heu- Wiesenfläche brennen bei Korlingen

Am Montagnachmittag, 13.06.2022 gegen 14:20 Uhr kam es bei Korlingen zu einem großen Flächenbrand. 
(c) Feuerwehr VG Ruwer
(c) Feuerwehr VG Ruwer

500 Quadratmeter in Flammen 

Wie die Feuerwehr mitteilte, konnte man aus weiter Entfernung bereits eine große Rauchsäule sehen. Auf einer Wiesenfläche hinter einem Wohngebiet, kam es aus unbekannten Gründen zu einem Entzünden des Heus. Hier war ein Landwirt damit beschäftigt Heu zu machen. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte in Übergreifen der Flammen auf die Gärten der Wohnsiedlung verhindern. Eine Fläche von rund 500 Quadratmetern verbrannte. Mit mehreren Strahlrohren wurde das Feuer schließlich gelöscht.

Ein Verletzter 

Beim Versuch das Feuer, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr zu löschen, wurde ein Bewohner verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Im Einsatz waren die FEZ, Wehrleitung und Tagbereitschaft der VG Ruwer, die Feuerwehren aus Korlingen, Gutweiler, Sommerau und Waldrach.

Weitere Infos unter: Feuerwehr VG Ruwer | Facebook

Feuerwehr VG Ruwer