Betriebsunfall auf der Sommerrodelbahn Am Erbeskopf

Am Sonntag, den 19.08.2018, gegen 16.15 Uhr, kam es auf der Sommerrodelbahn Am Erbeskopf zu einem Betriebsunfall. Während der Bergfahrt

Am Sonntag, den 19.08.2018, gegen 16.15 Uhr, kam es auf der Sommerrodelbahn Am Erbeskopf zu einem Betriebsunfall.
Während der Bergfahrt riss aus bisher nicht bekannten Gründen ein Schlittenschleppseil oberhalb der Schleppstange ab.
Der an der Schleppstange hängende Schlitten, besetzt mit zwei Personen, wurde durch ein Notfallsystem bis zum Stillstand abgebremst.
Der nachfolgende Schlitten, ebenfalls besetzt mit zwei Personen wurde weitergezogen und fuhr auf den vor ihm stehenden Schlitten auf.
Durch den Aufprall wurden ein 39 Jahre alter Mann und ein sechs Jahre altes Kind verletzt. Während das Kind nur leicht verletzt wurde, musste der Erwachsene zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

(Polizei)