Blitzertrailer auf B 51 Bitburg erwischt in vier Tagen 2.116 Fahrzeuge- Schnellster mit 132 km/h in 50er-Zone

Seit Mai führt der Sachbereich Verkehrsmessungen der Polizeidirektion Wittlich verstärkt Geschwindigkeitskontrollen in der Baustelle rund um die B 51 bei Bitburg durch.
Symbolbild Blitzer
Symbolbild Blitzer
Symbolbild Blitzer
Symbolbild Blitzer

Blitzeranhänger überwacht nun Verkehr 

Zuvor hatten Autofahrer und Bauarbeiter immer wieder Beschwerde über viel zu schnell fahrende Fahrzeuge und gefährliche Überholmanöver im Baustellenbereich geführt. Seit dem vergangenen Donnerstag wird dort im Bereich einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h nun auch ein Trailer eingesetzt, der den Verkehr rund um die Uhr überwacht.

Innerhalb 4 Tage wurden 2.116 Fahrzeuge gemessen 

Alleine innerhalb der ersten vier Tage wurden dort 2.116 Fahrzeuge gemessen, die in dem Bereich zu schnell gefahren sind, wovon 1.581 Personen eine Verwarnung und 535 Fahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erhalten werden.

Mit 132 km/h in 50er-Zone 

Neun Personen waren so schnell, dass sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der schnellste Fahrer wurde mit 132 km/h gemessen. Er wird sich nun auf ein dreimonatiges Fahrverbot einstellen müssen.

Pressemitteilung Polizei Wittlich