Büchertelefonzelle wird am Bahnhof Saarburg in Brand gesetzt, Zeugen gesucht

In der Nacht zu Donnerstag, 11.10.18, um 00:03 Uhr, wurden Beamte der PI Saarburg während ihrer Streife auf eine brennende
Symbolbild Florian Blaes
Symbolbild Florian Blaes

In der Nacht zu Donnerstag, 11.10.18, um 00:03 Uhr, wurden Beamte der PI Saarburg während ihrer Streife auf
eine brennende „Bücher-Telefonzelle“ am Bahnhof Saarburg aufmerksam. Das Feuer wurde zunächst mit eigenen Mittel gemindert und ein Übergreifen auf das Bahnhofsgebäude konnte im Rahmen des anschließenden Feuerwehreinsatzes verhindert werden. Die Beamten gehen von einer vorsätzlicher Brandstiftung durch vermutlich mehrere unbekannte Täter aus. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um eine ehemalige Telefonzelle in der Bücher von der Stadt Saarburg zur freien Verfügung hinterlegt sind.
Sachdienliche Hinweise erbeten an die PI Saarburg, Tel. 06581/91550

(Polizei)