Drei Schwerverletzte bei zwei Unfällen rund um Daun

Zwei schwere Unfälle im Bereich Daun mit drei Schwerverletzten.
Symbolbild: Unsplash/ Jonas Augustin
Symbolbild: Unsplash/ Jonas Augustin

Fußgänger angefahren aufgrund tiefer Sonne 

Am Donnerstag, 23.06.2022 gegen 07:52 Uhr befuhr ein 61-jähriger Autofahrer aus dem Bereich der VG Gerolstein mit seinem Fahrzeug das Tankstellengelände in der Kölner Straße in Hillesheim. Hier übersah er aufgrund tiefstehender Sonne einen 33-jährigen Fußgänger, welcher im Begriff war, das Tankstellengebäude zu verlassen. Der Fußgänger prallte mit dem Oberkörper auf der Motorhaube des Fahrzeuges auf und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur Untersuchung gebracht, so die Polizei.

LKW fährt auf Motorrad auf 

Am 23.06.2022 gegen 11:45 Uhr befuhr ein 50-jähriger Motorradfahrer mit seiner Sozia-Fahrerin die B 257 zwischen Hörschhausen und Ulmen. Aufgrund eines Schaltfehlers, verlor das Fahrzeug an Geschwindigkeit und begann zu straucheln. Ein dahinterfahrender 37-jähriger LKW-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Die beiden Motorradfahrer kamen zu Fall, wobei die Sozia-Fahrerin schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht werden musste

Pressemitteilung Polizei Daun