Drei Verletzte bei Unfall auf B53 Ermesgraben

Schweich (ots) Am 04.03.2019 gegen 14.37 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich B 53/K38, 54338 Schweich ein Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten
Symbolbild Florian Blaes
Symbolbild Florian Blaes

Schweich (ots)
Am 04.03.2019 gegen 14.37 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich B 53/K38, 54338 Schweich ein Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen. Ein Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW die B 53 aus Richtung Trier- Ehrang kommend in Fahrtrichtung Schweich. Im Einmündungsbereich der K 38, Zufahrt Schweicher Bahnhof übersah er beim Linksabbiegen den bevorrechtigten Fahrzeugverkehr, welcher die B 53 in Fahrtrichtung Trier- Ehrang befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden die beteiligten PKW so schwer beschädigt, dass diese abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf circa 10.000EUR geschätzt. Die beteiligten Fahrzeuginsassen wurden in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Im Einsatz waren vier Besatzungen des DRK, ein Rettungshubschrauber mit Notarzt und eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Schweich. Da es in der Vergangenheit dort bereits zu mehreren teils schweren Verkehrsunfällen gekommen war, wurde erst kürzlich zur Minimierung des Verkehrsunfallrisikos im dortigen Bereich ein Fahrbahnbegrenzer für den Linksabbiegerverkehr montiert.

(Polizei)