Ein Verletzter bei Unfall auf K 43 bei Hüttingen an der Kyll

Am Freitag, 27.05.2022 kam es um 19:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der K 43 bei Hüttingen an der Kyll.
Symbolbild: Unsplash/ Jonas Augustin
Symbolbild: Unsplash/ Jonas Augustin

Streifkollision 

Wie die Polizei mitteilte, verlor der Unfallverursacher in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto, weshalb es zu einer Streifkollision der beiden Fahrzeuge kam, im Rahmen welcher sich der Fahrer des anderen PKW leicht verletzte. Es entstand hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Mehrere mögliche Zeugen vorbei gefahren 

Laut den Unfallbeteiligten fuhren vor, während und nach dem Unfall mehrere Autos an der Unfallstelle vorbei, welche den Hergang des Unfalles möglicherweise beobachtet haben könnten, aber nicht angehalten haben.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter den unten aufgeführten Kontaktdaten an die Polizeiinspektion Bitburg zu wenden.

Pressemitteilung Polizei Bitburg