Exhibitionist onaniert am Stausee Arzfeld vor 15-jährigen Mädchen

Am gestrigen Nachmittag, 19.05.2022, hat ein Mann am Stausee Arzfeld mehrfach "exhibitionistische Handlungen" an sich selbst vorgenommen. Zwei Mädchen (beide 15) haben ihre Eltern am Abend darüber informiert, die Polizei sucht nun nach Hinweisen:
Zwei Mädchen (beide 15) haben am Arzfelder Stausee einen Exhibitionisten beobachtet. Foto: Tourist-Information Islek
Zwei Mädchen (beide 15) haben am Arzfelder Stausee einen Exhibitionisten beobachtet. Foto: Tourist-Information Islek

Mann fasst sich vor 15-Jährigen an

Ein nackter Mann hat sich am gestrigen Nachmittag, 19.05.2022, am Stausee Arzfeld aufgehalten. Damit nicht genug, hat er vor den Augen zweier 15-jährigen Mädchen mehrfach „exhibitionistische Handlungen an sich selbst“ vorgenommen. Es hat bis zum Abend gedauert, bis sich die Mädchen ihren Eltern anvertrauten, die anschließend die Polizei informierten. Diese sucht nun mit einer Beschreibung nach dem Exhibitionisten.

Beschreibung des gesuchten Mannes:

  • circa 50 Jahre alt
  • Er hatte eine Glatze
  • Es gibt den Hinweis auf einen silberfarbenen Pkw, den der Mann vermutlich anschließend nutzte

Nach Angaben der beiden 15-Jährigen seien mehrere Spaziergänger:innen am See gewesen. Die Polizei bittet daher alle, die Angaben zu dem bislang unbekannten Mann machen können, sich bei der Polizei Prüm zu melden: 06551 / 942-0 oder per E-Mail unter [email protected]

 

Mitteilung Polizeiinspektion Prüm (19.05.2022)