Fahndung: Polizei sucht mit Fotos nach Dieben aus Kyllburg

Nach einem Diebstahl im Juni dieses Jahres hat die Polizei nun Fotos einer Überwachungskamera veröffentlicht. Mit der öffentlichen Fahndung hoffen die Polizeikräfte auf Hinweise aus der Bevölkerung:
Die Polizei fahndet aktuell nach diesen Personen. Foto: Polizeipräsidium Trier
Die Polizei fahndet aktuell nach diesen Personen. Foto: Polizeipräsidium Trier

Bereits im Juni wurde einer Frau in einem Supermarkt in Kyllburg die Geldbörse gestohlen. Laut Polizei ereignete sich der Diebstahl am 29. Juni 2022 gegen 14:30 Uhr.

In dem Portemonnaie befanden sich neben Bargeld und persönlichen Papieren auch eine Geldkarte. Diese wurde von den Dieben mehrfach benutzt – insgesamt ist ein Schaden von über 3.000 Euro entstanden.

Geldbeutel-Diebstahl im Supermarkt

Mit der Karte hoben ein Mann und eine Frau am 29. Juni 2022 an einem Geldautomaten in Kyllburg Bargeld ab. Als Tatzeit nennt die Polizei 15:15 Uhr. Einen Tag später, 30.06.2022, kaufte dieselbe Frau in Begleitung eines anderen Mannes mehrmals in einem Supermarkt in Bitburg ein und bezahlte den Einkauf mit der gestohlenen Karte.

Fast fünf Monate später fehlt von den Dieben jede Spur. Die Polizei hat nun Fotos veröffentlicht und hofft damit auf Hinweise:

Wer kann Angaben zu den Personen auf den Fotos machen?

Hinweise bitte an Polizeipräsidium Trier (0651 / 9779-0).

Mitteilung Polizeipräsidium Trier (16.11.2022)