Feuer an einem Bauernhof bei St. Wendel: 80 Einsatzkräfte im stundenlangen Einsatz

In der Nacht zum Samstag, 25.06.2022, alarmierte die integrierte Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg die Löschbezirke der Stadt St. Wendel mit dem Einsatzstichwort „Brand landwirtschaftliches Anwesen“ zum Winkenbacherhof nach St. Wendel. 
(c) Lukas Becker/ Feuerwehr
(c) Lukas Becker/ Feuerwehr
Bereits auf der Anfahrt war die Einsatzstelle durch aufsteigenden Rauch und Flammenschlag ersichtlich.

Zahlreiche Altreifen in Flammen 

Nach der ersten Erkundung durch die Feuerwehr wurde die Brandbekämpfung von ca. 50 qm Fläche mit Altreifen eingeleitet. Die Wasserversorgung auf dem Aussiedlerhof stellt sich für die Feuerwehr als sehr problematisch dar. Um ausreichend Löschwasser vor Ort zu haben, richteten mehrere Tanklöschfahrzeuge einen Pendelverkehr zur Wasserentnahmestelle an einem Hydrant in Baltersweiler ein.

80 Kräfte sind 3 Stunden im Einsatz 

Der Einsatz für die 80 Einsatzkräfte konnte nach ca. drei Stunden beendet werden. Im Einsatz waren die Löschbezirke St. Wendel Kernstadt, Urweiler, Bliesen, Oberlinxweiler, Mittleres Ostertal, das THW St. Wendel, der DRK OV St. Wendel sowie die Polizei St. Wendel.

Presse Feuerwehr St. Wendel