Feuerwehr rückt zu Blitzeinschlag in Wohnhaus in Dreis-Brück aus

Am Freitag, 24.06.2022 gegen 00:12 Uhr kam es zu einem Blitzeinschlag in ein Einfamilienhaus in Dreis-Brück.
Feuerwehr Symbolbild
Feuerwehr Symbolbild

Blitzeinschlag in Panzersicherungen 

Da durch die Anwohner unmittelbar nach dem Einschlag ein Brandgeruch wahrgenommen werden konnte, setzten sie den Notruf ab und brachten sich in Sicherheit. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eingetroffen war, konnte festgestellt werden, dass durch den Einschlag die sogenannten „Panzersicherungen“ durchgebrannt waren.

Elektrogeräte beschädigt 

Auch einige Elektrogeräte, welche in der Steckdose waren, wurden beschädigt. Zu einem offenen Brand oder einem größeren Schaden kam es glücklicherweise nicht. Die Einsatzkräfte belüfteten das Gebäude, sodass die Bewohner schnell wieder ins Haus konnten.

Im Einsatz waren die FEZ und Wehrleiter Daun, die Feuerwehren aus Dreis-Brück, Dockweiler und Waldkönigen. Das DRK zur Bereitstellung und die Polizei Daun.

Pressemitteilung Polizei Daun