Feuerwehr und Landwirte bekämpfen Flächenbrand bei Malborn

Am Samstagnachmittag, 30.07.2022, gegen 16:45 Uhr kam es linksseitig der B 327 von Hermeskeil kommend auf Höhe Malborn zu einem großen Flächenbrand.
(c) News-Trier
(c) News-Trier

Abgeerntetes Feld in Flammen 

Auf einem abgeerntetem Feld brach ein Feuer aus und breitete sich schnell aus. Eine Rauchsäule war weithin sichtbar. Durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr und die schnell dazugekommenen Landwirte konnte ein noch weiteres Ausbreiten verhindern werden. Auch ein Übergreifen auf einen danebenliegenden Wald wurde verhindert. Mit mehreren Löschtrupps und den Feuerwehrfahrzeugen konnten auch die letzten Flammen gelöscht werden.

(c) News-Trier

Landwirte unterstützen 

Große Unterstützung bekamen die Feuerwehrkräfte wieder durch die umliegenden Landwirte, die schnell zur Stelle gewesen sind. Es verbrannte etwa eine Fläche von 1.000 Quadratmetern. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz war die FEZ und Wehrleitung VG Thalfang, die Feuerwehren aus Malborn, Thiergarten und Thalfang. Zudem das DRK zur Bereitstellung, die Polizei und Landwirte der Umgebung.

Eigene Recherche