Frau (80) stürzt mit Fahrrad schwer – Rettungshubschrauber im Einsatz

Eine 80-jährige Frau erlitt bei einem Sturz mit dem Fahrrad schwere Verletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie zum Krankenhaus geflogen. Das sind die weiteren Angaben der Polizei:
Fahrradunfall. Symbolbild: Pixabay
Fahrradunfall. Symbolbild: Pixabay

Ein Urlaub in der Eifel endete am gestrigen Sonntag, 12.06.2022, für eine 80-Jährige aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen im Krankenhaus.

Medizinischer Notfall während Fahrt

Zuvor war die Frau (80) mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg zwischen Niederstadtfeld und Oberstadtfeld unterwegs. Vermutlich kam die auf der Strecke wegen eines medizinischen Notfalls mit ihrem Fahrrad zu Fall und stürzte auf den Asphalt, geben die Polizeibeamt:innen der Polizeiinspektion Daun am Montag bekannt.

Durch die ersten Rettungskräfte vor Ort konnte die Radfahrerin soweit stabilisiert werden, dass sie in ein Krankenhaus geflogen werden konnte.

Keine Angaben über Gesundheitszustand

„Weitere Informationen zum Unfallhergang und dem aktuellen Gesundheitszustand der Radfahrerin sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen, sodass bisher keine weiteren Angaben hierzu gemacht werden können.“, heißt es vonseiten der Polizei abschließend.

Mitteilung Polizeiinspektion Daun (13.06.2022)