Friedlicher Start beim Olewiger Weinfest

Das Olewiger Weinfest ist gestartet und die Polizei ist durchweg zufrieden: Nichts passiert!
(c) Pixabay Symbol
(c) Pixabay Symbol

Komplett friedlich

Der erste Veranstaltungstag verlief aus polizeilicher Sicht ruhig und ohne besondere Zwischenfälle. Das Festgelände war sehr gut besucht. Trotz des hohen Besucheraufkommens wurde insgesamt friedlich gefeiert.

Eine Strafanzeige

Die Polizei konnte lediglich eine Strafanzeige wegen Körperverletzung verbuchen, diese stand jedoch nicht im direkten Zusammenhang mit der Veranstaltung.

Beiträge zum Thema 

Sperrungen, Halteverbote und Zusatzbusse: Alles rund ums Olewiger Weinfest

Olewiger Weinfest: Heute geht’s los – das erwartet euch

Pressemitteilung Polizei Trier