Frontal gegen Baum: 1 Toter und 6 Schwerverletzte

Am frühen Morgen kam es im Eifelkreis Bitburg-Prüm zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Unfallstelle

Am Sonntagmorgen, 26. September 2021, kam es gegen 07:00 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 16 zwischen Schönecken und Hersdorf.

Wie die Polizei berichtet, kam, aus bislang ungeklärten Gründen, ein PKW Audi 80 besetzt mit 7 Personen auf einem geraden Streckenabschnitt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Beifahrer stirbt an der Unfallstelle

Trotz massiven Einsatz von Rettungskräften starb infolge der Kollision der Beifahrer noch an der Unfallstelle. Alle weiteren Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt.

Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachter beauftragt.
Neben mehreren Feuerwehren aus der VG Prüm, waren 3 Rettungshubschrauber aus Wittlich, Nürburgring und Essen, mehrere Rettungswagen des DRK, mehrere Notärzte, auch aus St. Vith (Belgien), die Schnelleinsatzgruppen Sanität, Leitender Notarzt und Organisatorische Leiter, PSNV (Notfallnachsorge), Polizei und LBM im Einsatz.

Der BFI sagt: „Danke allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit bei diesem sehr belasteten Einsatz. Wir hoffen das Beste für die Verletzten und sind in Gedanken bei den Angehörigen.

Meistgelesen