Großeinsatz bei Schönecken: Feuerwehren bekämpfen Großbrand

Auf einem Feld bei Schönecken brannte am gestrigen Mittwoch eine Heuballenpresse. Die Flammen haben sich auf das Feld und angrenzenden Wald ausgebreitet. 
Fotoaufnahme mittels Drohne durch die Feuerwehr Prüm. Foto: Polizeiinspektion Prüm
Fotoaufnahme mittels Drohne durch die Feuerwehr Prüm. Foto: Polizeiinspektion Prüm

Gestern Nachmittag, 27.07.2022, ist auf einem Feld bei Schönecken ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei ging das Feuer von einer Heuballenpresse aus und hat sich schnell verbreitet. Durch den Wind wurden die Flammen weiter angetrieben und breiteten sich so von der Heuballenpresse auf das Feld sowie Teile des angrenzenden Waldes aus.

Viele Wehren im Einsatz

Durch den Einsatz einer Vielzahl an Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf weitere Waldflächen verhindert werden. Laut Informationen des Trierischen Volksfreunds waren Feuerwehren aus Schönecken, Neidenbach, Feuerscheid, Lasel, Bleialf, Prüm und Kyllburg vor Ort. Die Wehren aus Seiwerath und Rommersheim richteten Wasser-Entnahmestellen in Seiwerath, Schönecken und Rommersheim ein. Dort befüllten sie „Güllefässer zahlreicher Landwirte, der Werkswehr der Molkerei in Pronsfeld und einen Lastwagen mit Tankauflieger der Prümer Firma Thome-Bormann.“, heißt es im Bericht.

Schwierige Bedingungen vor Ort

Schönecker Wehrführer Rüdiger Hack wird ebenfalls zitiert. Er erklärte gegenüber des Trierischen Volksfreunds, dass die Lage des Brandorts den Einsatz erschwerte. Weil in der unmittelbaren Umgebung kaum Löschwasser vorhanden war und der Brandort auf einem Berg lag, musste das Löschwasser von den Entnahmestellen zum Einsatzort gefahren werden.

Fotoaufnahme mittels Drohne durch Feuerwehr Prüm. Foto: Polizeiinspektion Prüm

Einsatz dauert mehrere Stunden

Die Löschmaßnahmen dauerten mehrere Stunden an und laut Einschätzung der Polizei entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

 

 

 

Mitteilung Polizeidirektion Wittlich (28.07.2022), Artikel Trierischer Volksfreund (28.07.2022)