Keine Ruhe für das Konzer Tälchen: Wieder brennen Heuballen auf einem Feld bei Obermennig

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 14.08.2022 kam es schon wieder im Konzer Tälchen, dieses mal bei Obermennig zu einem großen Feuerwehreinsatz.
(c) Feuerwehr Niederemnnig
(c) Feuerwehr Niederemnnig

Rundballen brennen 

Wie die Feuerwehr berichtet, heulten um 3:11 Uhr zum wiederholten Male die Sirenen. Auf einer Wiese bei Obermennig brannten 5 Heurundballen in voller Ausdehnung. Die Feuerwehren begannen hier mit den Löscharbeiten und konnten ein Ausbreiten auf die Wiesenfläche verhindern. Die Ballen wurden vor Ort auseinander gezogen und konnten im Einsatz von rund zwei Stunden schließlich komplett abgelöscht werden.

Vier Feuerwehren im Einsatz 

Im Einsatz waren die FEZ und Wehrleitung VG Konz, die Feuerwehren aus Konz, Niedermennig, Krettnach- Obermennig und Nittel. Zudem das DRK zur Bereitstellung und die Polizei Saarburg.

Aufflammen von Glutnestern an B 268 

Am frühen Sonntagmorgen gegen 6:30 Uhr wurde schließlich die Feuerwehr Pellingen an die B 268 alarmiert. Hier kam es auf dem vergangenen Großbrand (Flächen- und Waldbrand) wieder zu einer Rauchentwicklung. Es kam zum Auflodern von Glutnestern, die schnell wieder abgelöscht werden konnten.

Bereits unzählige Brände 

Die Feuerwehren im Konzer Tälchen, der Stadt Konz und Pellingen oben auf dem Berg kommen hier einfach nicht zur Ruhe. Vor allem in den letzten Tagen und Wochen kam es immer wieder zu Bränden. Flächen-, Wald- und Heuballenbrände halten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte dauerhaft auf Trab. Über die Ursachen liegen bislang noch keine Informationen von Seiten der Polizei vor.

Weitere Infos und Bilder unter: Freiwillige Feuerwehr Niedermennig | Facebook

Hier ein Überblick: 

25 Hektar Flächen- und Waldbrand an B 268 bei Krettnach- Feuerwehr im Großeinsatz

Feuerwehren in der gesamten Region bei Flächen- und Waldbränden im Einsatz

Zwei Großeinsätze: Vegetationsbrand bei Pellingen und Heuballen in Vollbrand bei Niedermennig

Großalarm: 180 Einsatzkräfte löschen 25 Hektar Waldbrand bei Wiltingen

Feuerwehr ohne Ruhe: Heuballen und Flächenbrände in Konzer Tälchen

 

Eigene Recherche