Kind (6) im Hunsrück von Auto überrollt – mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Schock am Abend im Hunsrückort Löffelscheid. Dort wurde ein Kind von einem Auto überrollt.
Symbolbild: Florian Blaes
Symbolbild: Florian Blaes

Am Mittwoch, 09.02.2022, kam es in Peterswald-Löffelscheid im Hunsrück gegen 18:00 Uhr zu einem Unfall. Dabei übersah ein Kleintransporter beim Abbiegevorgang ein 6-jähriges Kind, welches mit seinem Tretroller die Straße überqueren wollte und überrollte dieses mit dem Hinterreifen.

Mit Hubschrauber ins Krankenhaus 

Das Kind erlitt dadurch schwere Verletzungen. Anschließend wurde das Kind mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Nach Angaben der Polizei war es am Abend außer Lebensgefahr.