Radfahrer (43) stürzt in Lieser schwer und wird mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Am Donnerstag, 09.06.2022, kam es in Lieser zu einem scheren Fahrradunfall.
Symbolbild Florian Blaes
Symbolbild Florian Blaes

Auf Gefällstrecke gestürzt 

Ein Mountainbiker, welcher am Donnerstag gegen 13:00 Uhr, das Gefällstück vom Sportplatz Lieser kommend in Richtung Mosel fahren wollte, stürzte ohne Fremdeinwirkung auf der asphaltierte Straße und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu, das berichtet die Polizei.

Mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen 

Der 43-jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues war ansprechbar und konnte noch selbst mit dem mitgeführten Handy einen Notruf absetzten. Aufgrund des Umstandes, dass der Radfahrer einen Helm trug, dürfte der Unfall trotz der erlittenen  Verletzungen noch glimpflich ausgegangen sein. Nach der Erstversorgung durch das DRK wurde der Fahrer  mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Trier verbracht.

Pressemitteilung Polizei Bernkastel-Kues