Rollerfahrer bei Unfall in Rhaunen schwer verletzt

Am Mittwochmachmittag, 21.09.2022 gegen 17:20 Uhr kam es in Rhaunen zu einem schweren Unfall.
(c) Polizei
(c) Polizei

Rollerfahrers stürzt zu Boden 

Wie die Polizei berichtet, kam es im Einmündungsbereich der L190 zur Straße „Im Weiersweiler“ zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Roller. Der Rollerfahrer wurde hierbei von seinem Zweirad geschleudert und stürzte zu Boden.

Schwerverletzt

Nach notärztlicher Versorgung kam er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Wie die Polizei berichtet, besteht glücklicherweise keine Lebensgefahr. 

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam im Kreuzungsbereich zu Behinderungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Neben einer Streife der Polizeiinspektion Idar-Oberstein befand sich das DRK mit einem Rettungswagen vor Ort im Einsatz.

Pressemitteilung Polizei Idar-Oberstein