Schwerer Motorradunfall auf L151 Höhe Mertesdorf

Am Donnerstag, 23.06.2022, gegen 10:15 Uhr kam es auf der L 151 Höhe Mertesdorf zu einem schweren Motorradunfall.
Symbolbild Florian Blaes
Symbolbild Florian Blaes

Mit Schutzplanke kollidiert

Wie die Polizei berichtet,  befuhr eine Motorradfahrerin die L151 von Trier aus kommend in Fahrtrichtung Hermeskeil. Auf Höhe der Ortslage Mertesdorf kam die Motorradfahrerin aufgrund eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Schutzplanke und kam einige Meter später zum Stehen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Behinderungen m Verkehr 

Die Strecke, welche zweispurig ausgebaut ist, war für die Zeit der Unfallaufnahme, ca. eine Stunde, in eine Richtung nur einspurig befahrbar. Der Verkehr konnte über die zweite Spur geleitet werden. Im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug und eine Streife der Polizeiinspektion Schweich.

Zeugen gesucht 

Zeuginnen und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06502-9157-10 mit der Polizeiinspektion Schweich in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Schweich