Tödlicher Unfall in Wittlich: 74- jähriger bei Straßenüberquerung von Auto erfasst

Am Freitag, 26. Oktober 2018, kam es gegen 18:45 Uhr in der Schlossstraße in Wittlich zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Am Freitag, 26. Oktober 2018, kam es gegen 18:45 Uhr in der Schlossstraße in Wittlich zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 74-jähriger Mann aus Wittlich wurde, als er die Schlossstraße in Höhe des Parkplatzes der dort ansässigen Gewerbebetriebe überqueren wollte, von einem stadteinwärts fahrenden Auto erfasst.
Durch den Aufprall erlitt der Mann tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft in Trier die Erstellung eines Gutachtens angeordnet.

Durch die Maßnahmen von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und des Gutachters musste die Schlossstraße zwischen Polizei und Hela-Kreisel für etwa 3 Stunden gesperrt werden.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen, der Notarzt, die Feuerwehr Wittlich mit 10 Einsatzkräften und die Polizei Wittlich.

(Polizei)