Traktor stürzt Böschung bei Longkamp ab und bleibt auf Dach liegen- Fahrer leicht verletzt

Am Dienstag, 22.11.2022 kam es gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine.
(c) Feuerwehr Longkamp
(c) Feuerwehr Longkamp

Traktor stürzt Böschung ab

Der 81-jährige Traktorfahrer beabsichtigte, von einem Wirtschaftsweg auf die K103 in Richtung Götzeroth einzubiegen. In dem Moment, als dieser nach hinten sah, um den rückwärtigen Verkehr zu überblicken, kam er mit seinem Traktor nach links von der Straße ab und stürzte eine 3-4 Meter tiefe Böschung auf die K103 hinab und blieb auf dem Dach liegen. Wie durch ein Wunder konnte sich der 81-jährige Fahrer mit lediglich leichten Verletzungen selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Kräfte im Einsatz

Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Bergung des Fahrzeuges war die K103 ca. zwei Stunden für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Im Einsatz waren das DRK, die Feuerwehren Longkamp und Kues, ein ortsansässiger Landwirt mit schwerem Gerät sowie die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.

Weitere Infos unter: Feuerwehr Longkamp | Facebook

Pressemitteilung Polizei Bernkastel-Kues