Traktor stürzt in den Weinbergen oberhalb Traben-Trarbach ab

Schwerer Traktorunfall in den Weinbergen oberhalb von Trarbach

(c) Einsatzdokumentation VG Traben-Trarbach
Am Samstagvormittag (09.10.2021) kam es um kurz nach 11 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz für die Feuerwehr in den Weinbergen oberhalb von Trarbach.
Wie die Feuerwehr mitteilte, stürzte bei Arbeiten mit der Seilwinde in den Weinbergen ein Traktor ab. Der Fahrer wurde unter der landwirtschaftlichen Maschine eingeschlossen.  Die Feuerwehr rückte zur Menschenrettung aus. Glücklicherweise war der Fahrer schon befreit. Mit Hilfe der Einsatzkräfte wurde er aus dem unwegsamen Gelände gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Er kam in ein naheliegendes Krankenhaus.
Im Anschluss sicherte die Feuerwehr weiterhin den Traktor gegen weiteres abrutschen uns zog ihn wieder auf den Weg zur Bergung. Nach knapp vier Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Im Einsatz war neben dem Rettungsdienst mit Notarzt und der Polizei, die FEZ und Wehrleiter VG Traben-Trarbach und die Feuerwehren Traben- Trarbach Löschzüge I und II.