Unbekannte werfen Gegenstände von Brücke auf ein vorbeifahrendes Auto auf L 47 Klausen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der L 47 bei Klausen.

Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Wie die Polizei mitteilte, befuhr am Dienstag, 12.10.2021, gegen 16.45 Uhr  eine 32-jährige Auto-Fahrerin mit ihrem VW Transporter die L 47 von Klausen in Richtung BAB A1 / Sehlem.

Auf einer Brücke standen zwei Personen (vermutlich Kinder oder Jugendliche) und warfen einen Gegenstand auf die darunter befindliche Fahrbahn. Der Gegenstand traf auf die Windschutzscheibe des Pkws, so dass diese beschädigt wurde.

Die Autofahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 EUR. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Wittlich unter Tel. 06571 / 926-0 erbeten.