Unfall mit fünf Verletzten in Trier: Luxemburger Straße wieder frei

Wegen eines Unfalls mit fünf verletzten Personen musste die Luxemburger Straße in Richtung Trier-Zewen in Höhe der Eisenbahnstraße gesperrt werden. Mittlerweile wurde die Sperrung wieder aufgehoben.
Symbolbild: Unsplash/ camilo jimenez
Symbolbild: Unsplash/ camilo jimenez

Fünf Verletzte bei Unfall in Trier

In der Luxemburger Straße in Trier kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren. Insgesamt wurden dabei fünf Personen verletzt, die vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Luxemburger Straße wurde in Richtung Trier-Zewen in Höhe der Eisenbahnstraße gesperrt. Laut Mitteilung der Polizei ist die Fahrbahn mittlerweile wieder frei.

Zur Schwere der Verletzungen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

 

Twitter Beitrag Polizei Trier