Verkehrschaos, weiße Überraschung und Post-Streik: Alle Meldungen des Tages

Hier ist eine Übersicht der wichtigsten Meldungen vom heutigen Freitag, 20.01.2023:
Ein Fahrzeug des Winterdienstes räumt und streut die Straße. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Thomas Banneyer
Ein Fahrzeug des Winterdienstes räumt und streut die Straße. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Thomas Banneyer

Aktuelle Blitzer: Hier kontrolliert die Polizei heute

Auch am Freitag hat die Polizei mobile Blitzer aufgestellt, um die Geschwindigkeiten zu überwachen. Hier ist eine Übersicht der aktuellen Standorte: Hier kontrolliert die Polizei

Keine Briefe und Päckchen: Post streikt bundesweit

Wer in den kommenden Tagen auf Pakete oder Briefe wartet, muss unter Umständen Geduld haben. Im Tarifstreit mit der Post setzt die Gewerkschaft Verdi auf Warnstreiks. Der ganze Bericht: Briefkasten bleibt leer, die Post streikt

Autokorso zur US-Air-Base Ramstein

In Ramstein treffen sich heute Verteidigungsminister aus rund 50 Ländern. Die Gewerkschaft ver.di hat unterdessen für heute einen Streik auf der Air Base in Ramstein angekündigt. Mehr: Verteidigungsminister-Treffen und gleichzeitig Streik

Mord im Eifelort Hersdorf: Ermittler prüfen Überwachungskameras

Ein Mann (56) wurde in der Eifel tot in seinem Haus gefunden. Noch sind wenige Informationen über den Fall bekannt. Aktuell werden Videoaufnahmen gesucht: Ermittler prüfen Überwachungskamera nach Mord in Eifel

Neuschnee und Glätte erwartet: Vorsicht auf den Straßen

Die Temperaturen bleiben weiter frostig. Deshalb mahnt der Wetterdienst zur Vorsicht auf den teils glatten Straßen. Ab dem Mittag soll der erste Neuschnee fallen – und zum Abend sogar zunehmen. Neuschnee und Glätte: Vorsicht auf den Straßen

Nachbar in Idar-Oberstein wird für eine Familie zum Helden

Über diesen Nachbarn freut sich eine Familie wohl besonders: Am Donnerstag verhinderte ein 56-Jähriger, dass ein Wohnhaus in Brand gerät. Mehr dazu: Nachbar in Idar-Oberstein wird zum Helden

Schneekanonen am Erbeskopf laufen: Liftbetrieb startet am Wochenende

Am Erbeskopf im Hunsrück wollen die Betreiber des Wintersportzentrums am Sonntag den Liftbetrieb starten. Aktuell ist es kalt genug, um die Schneekanonen laufen zu lassen. Mehr Infos zum Wintersport: Liftbetrieb am Erbeskopf startet

Warnung vom Wetterdienst wegen Schnee: Verkehrschaos setzt ein

Seit dem Mittag schneit es – sogar in Trier. Mit dem Schneefall gehen aber auch teils schwere Unfälle im Verkehr einher. Aktuell sind bereits einige Straßen deswegen gesperrt: Verkehrschaos: Warnung vor Schnee und Sperrungen

Kein Geld für „Rhein in Flammen“ in Koblenz

„Rhein in Flammen“ in Koblenz lockt tausende Besucher nach Koblenz. Letztes Jahr wurde die anhaltende Dürre zum Hindernis, nun die steigenden Kosten. Die Veranstaltung erhält kein Geld vom Land: Kein Extra-Geld für „Rhein in Flammen“

Weiterer Wolf in Rheinland-Pfalz nachgewiesen

Offenbar ist in der Pfalz ein weiterer Wolf nachgewiesen worden, informiert das Koordinationszentrum Kluwo. Was bislang dazu bekannt ist: „Neuer“ Wolf in RLP nachgewiesen

Schnee sorgt für mehrere Unfälle in Vulkaneifel

Seit einigen Stunden schneit es bereits. Im Vulkaneifelkreis passiert ein Verkehrsunfall nach dem anderen. Bis 16 Uhr musste die Polizei schon zu zehn Unfällen ausrücken. Mehr: Zehn Unfälle innerhalb weniger Stunden

Duo will altes Frittierfett klauen – aus der Rubrik „Skurrile Fälle“

Frittierfett ist flüssig Gold – oder so ähnlich. Vermutlich lässt sich dieser Fall von versuchtem Diebstahl aus Kaiserslautern wenigstens so erklären: Duo will altes Frittierfett klauen

Eigene Berichte