Vermisstensuche in Welschbillig erfolgreich

Seit den frühen Morgenstunden wird der 66-Jährige Gert-Werner Neumann aus Welschbillig vermisst. Die Polizei bittet um Hilfe, weil eine psychische Ausnahmesituation wahrscheinlich ist.

Symbolbild Florian Blaes

Update: Vermisstensuche erfolgreich

Der seit den frühen Morgenstunden, 21. Oktober, vermisste 66-Jährige Mann aus Welschbillig konnte heute gegen 16.30 Uhr durch einen luxemburgischen Man Trailer gefunden werden. Er selbst ist wohlauf und hatte die Nacht in einem Waldgebiet verbracht. Er befand sich auf dem Rückweg in seine Wohnung.

 

Erstmeldung:

Die Polizei teilt mit: Seit den frühen Morgenstunden wird ein 66-Jährige aus Welschbillig vermisst.

Er ist vermutlich seit circa 3 Uhr ohne Geld und Handy zu Fuß unterwegs und befindet sich wahrscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation. Aufgrund der Wetterlage kann außerdem nicht ausgeschlossen werden, dass sich Herr Neumann nach einem Unfall in hilfloser Lage befindet.

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:

  • 58 kg
  • schmächtige Figur
  • 175 cm groß
  • Bekleidung nicht bekannt

Die Polizei Schweich ist mit Unterstützung von Feuerwehrkräften auf der Suche nach Herrn Neumann. Ein Polizeihubschrauber wird ebenfalls eingesetzt.

Wer hat Herrn Neumann gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthalt geben?

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Schweich, unter 06502/91570 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.