Versuchter Raub auf Tankstelle bei Idar-Oberstein

Bereits am Donnerstag, 23.12.2021, versuchte ein bislang unbekannter Täter, eine Tankstelle in Fischbach auszurauben. Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem geflüchteten Täter.
Ein maskierter Täter versuchte die Tankstelle in Fischbach auszurauben. Symbolbild: Pixabay
Ein maskierter Täter versuchte die Tankstelle in Fischbach auszurauben. Symbolbild: Pixabay

Maskierter Täter flüchtet

Am Donnerstagabend, 23.12.2021, betrat gegen 18:43 Uhr ein maskierter Mann die Tankstelle in Fischbach. Der Unbekannte forderte die alleine im Verkaufsraum befindliche Kassiererin auf, ihm Geld auszuhändigen. Nachdem die Kassiererin seiner Forderung nicht nachkam, versuchte der maskierte Täter hinter den Verkaufstresen zu springen. Dies sei ihm misslungen und er verließ fluchtartig die Tankstelle in unbekannte Richtung, berichtet die Polizei.

Täterbeschreibung:

  • Männlich, etwa 1,75 m groß
  • Zur Tat trug er eine zweifarbige Sweatjacke mit Kapuze (oberer Bereich einschließlich Kapuze dunkelblau und unterer Bereich ab Brust grau), eine beige Cargohose und dunkle Schuhe
  • Er trug grüne Gartenhandschuhe und eine weiße FFP2 Maske

Kripo bittet um Mithilfe

Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der vorliegenden Straftat. Sachdienliche Hinweise können an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781 / 5610 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781 / 5610 gegeben werden.
Insbesondere bittet die Polizei um Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge und Personen im Tatortbereich.