Vier teils schwer Verletzte, darunter Kinder bei schwerem Unfall auf K23 bei Flußbach

Am Donnerstagabend, 23.11.2022, gegen 17:00 Uhr kam es auf der K 23 zwischen Lüxem unf Flußbach zu einem schweren Unfall.
Symbolbild: Florian Blaes
Symbolbild: Florian Blaes

Frontalzusammenstoß

Nach Polizeiangaben befuhr ein Auto aus Richtung Lüxem kommend die K 23 in Richtung Flußbach. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen fuhr das Fahrzeug aus bislang noch ungeklärter Ursache zu weit links und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto.

Mehrere Verletzt

Der Unfallverursacher wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt in das Krankenhaus Wittlich gebracht. Die Insassen des zweiten beteiligten Fahrzeugs, eine Mutter mit zwei Kindern, wurden zur ärztlichen Kontrolle ebenfalls in das Krankenhaus Wittlich gebracht.

Kräfte im Einsatz

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Wittlich, zwei Rettungsfahrzeuge sowie die Polizeiinspektionen Wittlich und Bernkastel-Kues.

Pressemitteilung Polizei Wittlich